Süddeutsche Meisterschaften in Darmstadt und Wetzlar

JoAnn Adler zeigt ihre MedaillenAm Wochenende vom 4. und 5. Juni 2016 fanden die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften statt. Insgesamt 13 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Riemerling stellten sich der Konkurrenz aus Süddeutschland.

Aufgrund zahlreicher Meldungen gab es zwei verschiedene Austragungsorte. Für die weiblichen Jahrgänge 2002 bis 2004 und die männlichen Jahrgänge 2000 bis 2004 ging die Reise nach Wetzlar. In Darmstadt starteten alle weiblichen Jahrgänge ab 2001 und männliche Jahrgänge ab 1999. Für viele der Haie waren die Süddeutschen Meisterschaften der Saisonhöhepunkt und allein die Qualifikation war bereits ein Erfolg. Umso erfreulicher waren die vielen erschwommenen Bestzeiten und die drei Podestplatzierungen.

Wetzlar

Die jüngeren Haie machten sich mit Trainer Jens Lunemann und Pierre Martin auf den Weg nach Wetzlar. Erfolgreichste Schwimmerin war Vielstarterin JoAnn Adler (2003). Die Schmetterlings-Spezialistin schwamm zwei Mal auf das Podium. Über 50 Meter Schmetterling erkämpfte sie sich in 0:30,17 die Silbermedaille und über die doppelte Distanz reichte es in 1:08,17 für den dritten Platz. Rückenschwimmerin Daniela Ernst (2004) schwamm beim Schwimmmehrkampf über 100 Meter Rücken in 1:12,41 die drittschnellste Zeit. Mara Sokac, die ebenfalls beim Schwimmmehrkampf startete, schwamm die drittschnellste Zeit über 200 Meter Schmetterling in 2:41,30. Weitere Teilnehmer für die Haie waren Sarah Hermeking, Luis Ligtvoet, Nick Bongartz, Jacopo Vercelli, Niklas Zimmermann, Sven Pesut, Niclas Bunch, Robin Firbach und Tom Nolte.

Eine Ausnahmesituation erlebten alle Beteiligten am Sonntag. Der Feueralarm löste aus und alle mussten das Schwimmbad verlassen. Nachdem die Feuerwehr kam und grünes Licht gab, konnte der Wettkampf fortgesetzt werden.Dies war es ein Ereignis, das man nicht alle Tage erlebt!

Darmstadt

Nur eine kleine Mannschaft von vier Aktiven fuhren mit Trainer Uwe Werkhausen nach Darmstadt. Die einzige Medaille für die Haie erschwamm Lana Sokac über 50 Meter Kraul. In 0:27,98 reichte es im Jahrgang 2001 für den dritten Platz. Über die 100 Meter Kraul schrammte sie in 1:01,54 knapp als vierte am Podest vorbei. Sophia Beckers (2001) startete fünf Mal und schwamm dabei fünf Mal in die Top 10. Leider erreichte sie gleich zwei Mal den undankbaren vierten Platz (100 und 200 Meter Schmetterling). Allerdings war es für sie nur ein Formtest vor den bevorstehenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Die zwei weiteren Riemerlinger Schwimmer waren Sina Wappenschmidt und Noah Rueff.

Einige Athleten haben sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 21. bis 25. Juni in Berlin qualifiziert. Bis dahin heißt es: Fleißig weiter Bahnen ziehen!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 10. Juni 2016 18:07

Zum Seitenanfang