Nachwuchshaie starten beim Altmühltal Meeting

Das erfolgreiche Haie Team beim Altmuehltal Meeting in EichstättEin kleines Team der jüngsten Nachwuchshaie reiste am 12. November 2016 nach Eichstätt und ging beim Internationalen Altmühltal Meeting an den Start.

Trainerin Ramona Sulzmann betreute nicht nur die Schwimmerinnen und Schwimmer, sondern ging auch selbst an den Start und gewann dabei vier mal Gold. Ihre Schützlinge waren von ihrem Auftreten begeistert und empfanden sie als „Superheldin“. Sie schwamm zu Gold über 100 Meter Schmetterling und Brust, sowie über 50 Meter Schmetterling und Brust.
Über 50 und 100 Meter Brust und 50 Meter Schmetterling stellte sie zudem neue Meetingrekorde auf.

Zwei Goldmedaillen, über 100 Meter Lagen und 50 Meter Schmetterling, erschwamm Miguel Olana-Kewitz (2007). Außerdem gewann er noch Bronze über 50 Meter Kraul
und Brust. Seine Trainingspartnerin Alice Atamanovski (2007) erreichte den ersten Platz über 50 Meter Schmetterling und schwamm zu Bronze über 100 Meter Lagen, 50 Meter Kraul und Rücken.

Die weiteren Medaillensammler waren Charlotte Nilsson (2008, Bronze über 100 Meter Lagen, Silber über 50 Meter Schmetterling und 50 Meter Rücken), Marek Biehl (2007, Silber über 100 Meter Lagen und 50 Meter Schmetterling), Caralina Jara Sonnekalb (2008, Bronze über 50 Meter Schmetterling) und Marcia Sonnekalb (2006, Bronze über 50 Meter Schmetterling).

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 16. November 2016 18:06

Zum Seitenanfang