TSV gewinnt goldene Auszeichnung beim Stadtradeln

Gewinnerteam des TSV, v.l.n.r.: Bürgermeister Dr. Straßmair, Heidemarie Peter, Maik Firbach, Annegret Upmann, Teammitglied der Agenda 21, Monika SixDie Gemeinde Hohenbrunn nahm vom 25. Juni bis 15. Juli 2016 am STADTRADELN teil. Der TSV beteiligte sich daran und startete mit einem Team von 20 Radlern. Nach drei Wochen Fahrradfahrens bei Wind und Wetter waren 5.385,3 km zusammengekommen, dabei wurden 764,7 kg CO2 eingespart.

Am 27.09.2016 fand die Siegerehrung im Rathaus Hohenbrunn statt. Das Team des TSV war das radelaktivste Team und wurde dafür vom Klima-Bündnis und der Gemeinde Hohenbrunn mit einer Auszeichung in Gold geehrt. Zudem erhielt das Team einen Gutschein für einen Kasten Radler des örtlichen Getränkemarkts Gailer für eine gemeinsame Unternehmung.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 27. September 2016 21:46

Lebhafte Nachfrage beim Tag der offenen Tür 2016

Ein Vater mit zwei kleinen Kindern auf Poolnudeln im warmen BewegungsbeckenZu Beginn des neuen Schuljahres bot der TSV Hohenbrunn-Riemerling am 17.09.2016 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wieder die kostenlose Möglichkeit, mehrere Sportarten auszuprobieren.

» Eindrücke vom Tag der offenen Tür (Bildergalerie)

Zuletzt aktualisiert am Montag, 26. September 2016 17:26

Nachgefragt: Wie läuft´s im Erwachsenenschwimmkurs?

Francette und Catalina aus dem Erwachsenenschwimmkurs mit Trainer Jerzy Sonnewend

Seit 14.04.2016 bieten die Riemerlinger Haie Donnerstag abends auch Schwimmkurse für Erwachsene an. Ich wollte wissen, wie so ein Schwimmkurs für Erwachsene abläuft und wer die Kursteilnehmer sind.

Als ich gegen Ende der Unterrichtsstunde ins Bad komme, erklärt Trainer Jerzy gerade geduldig die Atemtechnik beim Kraulen: „Wichtig ist, dass ihr immer flach im Wasser liegen bleibt und den Kopf seitlich dreht zum atmen. Der erhobene Arm bildet dabei ein Fenster. Wenn ihr stattdessen versucht, den Kopf nach vorne zu heben, sinken unwillkürlich die Beine tiefer. Wenn ihr dann auch noch aufhört mit den Beinen zu arbeiten, dann sinkt der ganze Körper ab.“ Er erklärt den Bewegungsablauf leicht verständlich mit Armen und Beinen, seine Schülerinnen hören gespannt zu.
Danach drehen sie sich wieder um und versuchen, das eben Gehörte umzusetzen. Ehrgeizig kraulen sie durch das 10m – Bewegungsbecken. Jerzy erzählt zufrieden: „Das ist erst die 7. Unterrichtsstunde und sie können schon ganz gut Kraul- und Rückenschwimmen. Aber an der Atmung müssen wir noch arbeiten. Sie halten immer die Luft an.“
Ich beobachte die drei Damen eine Weile beim Üben und frage dann nach: „Das klappt ja schon prima. Sie konnten aber doch schon vor dem Kurs etwas Schwimmen, oder?“ Jerzy betont bestimmt: „Nein, sie konnten nicht schwimmen. Das haben sie alles in den 7 Stunden gelernt!“

Als der Kurs zu Ende ist und die Damen ihre Bademützen und Schwimmbrillen abnehmen, spreche ich sie an und frage, ob sie mir etwas über sich und diesen Schwimmkurs erzählen würden. Fröhlich und begeistert willigen gleich zwei Damen ein und setzen sich zu mir an den Beckenrand.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 02. Januar 2017 11:39

Aus Flüchtlingskindern werden Riemerlinger Haie

Die Kinder zeigen stolz ihre SchwimmabzeichenAm 06. Februar liefen die beiden Winter-Schwimmkurse für Flüchtlingskinder aus, die im September 2015 nach den Sommerferien begonnen hatten. Fast alle Kinder konnten erfolgreich eine Schwimmprüfung ablegen: acht Kinder schafften das Pinguin-Abzeichen, acht Kinder das Seepferdchen und Sieben sogar das Hai-Abzeichen. Mit bestandenem Hai-Abzeichen dürfen die Kinder und Jugendlichen an unserem regulären Breitensportangebot teilnehmen, wo sie herzlich Willkommen sind.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 24. Februar 2016 20:00

Ausstrahlung des Sat.1 Bayern-Beitrags am 12.12.2015

Sendetermin: 12.12.2015, 17.30 Uhr auf Sat.1 Bayern Am Samstag, 12. Dezember 2015 um 17:30 Uhr ist der TSV Hohenbrunn-Riemerling in SAT.1 Bayern zu sehen.

Sendung verpasst? Hier können Sie den Beitrag nochmal ansehen:
> www.sat1bayern.de/news/20151212/boogie-woogie-beim-tsv-hohenbrunn-riemerling/

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Pressemitteilung TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf)Pressemitteilung TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf[Pressemitteilung von Sat.1 Bayern über den TSV Hohenbrunn-Riemerling]156 KB
Diese Datei herunterladen (TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf)TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf[Bayernsport in Sat.1 Bayern präsentiert den TSV Hohenbrunn-Riemerling]306 KB

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Februar 2016 19:30

Sat.1 Bayern war da

Filmaufnahmen im Hallenbad

Aktuelle Ergänzung: Nach den uns vorliegenden Informationen wird der Beitrag am 12.12.2015 um 17.30 Uhr auf Sat 1 Bayern ausgestrahlt. (07.12.2015)

> NEU: Trailer zum Beitrag

Am 19.11.2015 besuchte ein kleines, aber ausgesprochen nettes Team von Sat.1 Bayern die Riemerlinger Haie, um einen Beitrag zur Sendereihe BAYERNSPORT zu drehen, die in Kooperation mit dem Bayrischen Landes-Sportverband durchgeführt wird.

Pünktlich um 16 Uhr erreichte das Team unser Riemerlinger Hallenbad. Auf Grund unserer nachmittags schwierigen Parkplatzsituation dauerte es aber dann noch etwa 10 Minuten, bis das Sat.1 Bayern Team, bestehend aus Redakteur Nico Gelev, Marketing- und Foto-Profi Dennis Hoffmann und Kameramann Jo Binder das Bad betreten konnten.
Trainer Pierre Martin stattete das Team mit hübschen, blauen Überziehschuhen aus, damit die Schwimmhalle nicht verschmutzt wird. Nach kurzem Einstellungscheck von Kameramann Jo Binder ging es auch schon los...

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf)TSV Hohenbrunn-Riemerling.pdf[Bayernsport in Sat.1 Bayern präsentiert den TSV Hohenbrunn-Riemerling]306 KB

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Februar 2016 19:36

Neues Bad: wie geht es weiter?

Die beiden Varianten der Machbarkeitsstudie

Nachdem der Beschluss zum Bau eines neues Schwimmbades am 15.10.2015 im Gemeinderat gefasst wurde, kann die Gemeinde­ver­waltung nun die Vorbereitungen treffen, um die Planungen für Schwimm­bad und Turnhalle europaweit auszuschreiben. Hierfür müssen zunächst die konkreten Anforderungen formuliert werden, wobei der Rahmen bereits durch die Formulierung des Gemeinde­ratsbeschlusses gesteckt wurde. Dieses Verfahren wird einige Monate in Anspruch nehmen.

Gemäß des Ergebnisses aus dem Bürgerentscheid vom 21.09.2014 sollen Schwimmbad und Turnhalle auf der Fläche entstehen, wo heute die Mittelschule steht. Dabei standen zwei Varianten zur Debatte: Schwimmbad und Turnhalle nebeneinander oder Schwimmbad und Turnhalle übereinander.
Ein wesentliches Ziel der Planungen ist es, dass der Neubau von Schwimmbad und Turnhalle abgeschlossen sind, bevor die alten Einrichtungen abgerissen werden müssen. So soll ein unter­brechungs­freier Übergang von alt zu neu erreicht werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Februar 2016 19:36

Ausgezeichnet: Spitzenleistungen bei Riemerlinger Haien

Vom Landkreis ausgezeichnet: (v.l.n.r.:) Ramona Sulzmann, Sarah-Isabelle Mai, Tobias Hollaus, Helen Scholtissek und JoAnn Adler. Wie jedes Jahr ehrte der Landkreis in einer besonderen Veranstaltung Leistungssportlerinnen und –sportler, die im Vorjahr durch hervorragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatten. 346 Sportler aus 20 Sportarten von Bogensport bis Volleyball waren dafür am 14. Juli ins Bürgerhaus Pullach geladen, unter ihnen zehn Schwimmer des TSV-Hohenbrunn Riemerling. Verliehen wurden die Urkunden und Landkreismedaillen von Landrat Christoph Göbel, durch den Abend führte Dorothea Anzinger.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 10. Februar 2016 19:29

Weitere Beiträge...

Zum Seitenanfang