Viele Bestzeiten beim Alpenmeeting in Innsbruck

Schwimmerinnen und Schwimmer beim Alpenmeeting am 30.10.2016 in InnsbruckEine Woche vor den Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften reisten die Riemerlinger Haie nach Innsbruck um beim 12. Internationalen Alpenmeeting am 29. und 30. Oktober 2016 ihre Form unter Beweis zu stellen. Mit 57 Athleten und 372 Meldungen stellte der TSV Hohenbrunn-Riemerling die meisten Sportler und auch die meisten Meldungen.

Vor allem viele der jungen Nachwuchsschwimmerin konnten ihre Bestzeiten verbessern.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 04. November 2016 08:11

Saisonstart im heimischen Bad

Herbstschwimmfest 2016:GruppenfotoDer erste Wettkampf jeder neuen Schwimmsaison ist traditionell das Hohenbrunner Herbstschwimmfest. 267 Teilnehmer fanden am 1. und 2. Oktober 2016 den Weg nach Riemerling für einen ersten Formtest.

Für kleine Highlights sorgte die Firma Speedo: sie sponsorte Happy Run Läufe, bei denen der Gewinner eines Laufes eine Speedo-Brille, ein Brett oder vieles mehr gewinnen konnte.

» Hier ein paar Bilder vom Herbstschwimmfest (Bildergalerie)
» Die tolle Atmosphäre fing Francesco in einem Video ein.
Vielen Dank dafür!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 12. Oktober 2016 22:18

JoAnn Adler wird 6-fache Bayerische Jahrgangsmeisterin

2016 07 24 Gruppenbild Bayerische Jahrgangsmeisterschaften WuerzburgMit 38 Teilnehmern und 44 Medaillen bei den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften vom 22.-24. Juli 2016 in Würzburg schafften es die Riemerlinger Haie, zwei neue Rekorde aufzustellen: Noch nie gab es für den TSV Hohenbrunn-Riemerling bei Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer und noch nie gab es mehr Medaillen. Mit 19 Goldmedaillen, 10 Silbernen und 15 Bronzemedaillen reichte es für einen beachtlichen vierten Platz im Medaillenspiegel hinter den Stützpunkten Mittelfranken, Würzburg und München.
Die zwei herausragenden Athleten waren dabei Magnus Schweiger (1997) mit neuem Vereinsrekord über 200 Meter Schmetterling in 2:13,45 und JoAnn Adler (2003) mit sechs Titeln.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 25. Juli 2016 18:27

29 Titel bei Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften

Von links nach rechts oben: Sebastian Ruff, Nejla Cesko, Ayla Hatil, Gregor Bechhold, unten: Annika Veh, Jette Lenz, Sophia HorstmannAm 9. und 10. Juli 2016 fanden die Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften in Fürstenfeldbruck statt. Mit 29 Goldmedaillen, 24 Silbernen und 31 Bronzenen erreichten die Riemerlinger Haie im Medaillenspiegel den zweiten Platz. Viele der jungen Athleten konnten im Freibad auf der 50 Meter Bahn ihre Bestzeiten verbessern und sich für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften Ende Juli qualifizieren. Für andere waren bereits die Oberbayerischen Meisterschaften der Höhepunkt der Saison und die Nachwuchshaie können stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 15. Juli 2016 13:22

Sven Pesut und Nick Bongartz erschwimmen je sieben Titel bei Kreismeisterschaften

2016 06 25 Kreismeisterschaften Daniela Ernst und Sarah Hermeking133 Medaillen gewannen die Riemerlinger Haie bei den Kreismeisterschaften in Erding am 25.Juni 2016. Dabei standen sie 59 Mal auf dem obersten Podest, gewannen 45 Mal die Silbermedaille und erschwammen 29 Bronzemedaillen. 53 Athleten kämpften im Freibad auf der 50 Meterbahn um gute Zeiten oder um Qualifikationszeiten für die Oberbayerischen oder Bayerischen Meisterschaften in wenigen Wochen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 02. Juli 2016 16:08

3 Medaillen und 8 Finalteilnahmen bei Deutschen Jahrgangsmeisterschaften

Bild links: Elena Bertram bei der Siegerehrung über 100 Meter Brust - Bild rechts: Lana Sokac bei Siegerehrung über 50 Meter Kraul (jeweils rechts)

Neun Riemerlinger Haie reisten zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin vom 21.-25. Juni 2016. Mit drei Medaillen im Gepäck und acht Finalteilnahmen traten sie zufrieden mit Trainer Jens Lunemann und Uwe Werkhausen die Heimreise an. Für die meisten Haie waren es die ersten nationalen Titelkämpfe ihrer Karriere.
„Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen der Schwimmer. Alle sind fast nur Bestzeiten geschwommen und das sollte bei Deutschen Meisterschaften auch das Ziel sein. Und mit den Zeiten von Lana über 50 Meter Kraul und Elena über 50 Meter Brust habe ich echt nicht gerechnet, da war ich schon ziemlich überrascht“, sagte Trainer Uwe Werkhausen stolz.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 02. Juli 2016 16:13

Nachwuchshaie sammeln erste Erfahrungen auf der Langbahn

Alice Atamanovski und Tuana Lara Demircioglu freuen sich über ihre Medaillen

Beim 11. Internationalen Jahrgangsschwimmen in Eichstätt am 18. Juni 2016 sind die jungen Nachwuchshaie in den Fokus gerückt. Für alle Starter war es der erste Langbahnwettkampf ihrer noch jungen Karriere und dementsprechend nervös waren sie auch. Alle acht Schwimmer glänzten mit Bestzeiten und sammelten insgesamt 15 Medaillen. Da die letzten Wochen sehr regnerisch waren, war die Erleichterung umso größer, dass das Wetter einigermaßen gehalten hat. Zwei Mal hat es für kurze Zeit geregnet, jedoch hat es nichts an der Stimmung geändert.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 25. Juni 2016 18:13

Medaillenflut beim Langstreckenschwimmfest in Rosenheim

Bild links: Finalteilnehmer über 100m Freistil des Jahrgangs 2006, von links: Gregor Bechold, Jette Lenz, Sebastian Ruff. Bild rechts: Medaillengewinner über 200m Freistil der Männer, Jahrgänge 2007 - 2005, von links: Elias Pic (2005), Sebastian Ruff (2006), Christoph Höllriegel (2007)

Beim Internationalen Langstreckenschwimmfest in Rosenheim vom 10. bis zum 12. Juni 2016 gab es eine Medaillenflut für die Riemerlinge Haie.

Der Wettkampf fand zum 27. Mal im Rosenheimer Freibad statt. Das Besondere an diesem Wettkampf ist, dass alle Langstrecken geschwommen werden - eine Herausforderung, vor allem für die jüngeren Teilnehmer. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit und des Öfteren gab es heftige Regenschauer. So hieß es für die 47 Riemerlinger Schwimmerinnen und Schwimmer, sich nach dem Start sofort wieder die Regenjacke anzuziehen und sich aufzuwärmen. Insgesamt absolvierten die Haie 249 Starts und sammelten dabei stolze 68 Medaillen. In der Pokalwertung kam der TSV Hohenbrunn-Riemerling mit 994 Punkten knapp hinter den SG Stadtwerken München auf den 2. Platz.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 14. Juni 2016 20:18

Weitere Beiträge...

Zum Seitenanfang