Haie-Team am 16. Juli 2018 beim Triathlon in Karlsfeld

Die Saison der Freiwasserschwimmer und Triathleten war in diesem Sommer eine schweißtreibende Angelegenheit. Für die Triathleten waren die Veranstaltungen in diesem Jahr extrem anstrengend, da sie zum größten Teil bei Temperaturen um die 30 Grad stattfanden. Gemeinsam nahmen sie in Erding und Karlsfeld teil. Trotz der Wärme wurden hervorragende Leistungen geboten, persönliche Rekorde aufgestellt und das WIR Gefühl im Zielbereich bei einem alkoholfreien Bier gestärkt.

Matthias F. und Mathias G. setzen sich höhere Ziele und nahmen an Langdistanzen wie Challenge Roth und Ironman Kopenhagen erfolgreich teil. Dabei absolvierten sie die Distanz von 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42 km Laufen. Außerdem stellten sich Johanna und Maik in ihren Altersklassen der deutschen Spitze und belegten bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen in Düsseldorf auf der Sprintdistanz Top-10 Plätze.

Haie-Team beim Vollmondschwimmen im Chiemsee am 27.07.2018Die Freiwasserschwimmer freuten sich über die sommerlichen Temperaturen, denn somit wurde auch das Schwimmen in den Seen zum Genuss. Einige nahmen im Rahmen des Alpen-Open-Water Cup, an verschiedenen Veranstaltungen teil, dabei wurden Strecken zwischen 2 und 6 km geschwommen, von wunderschönen Strecken in Bergseen bis zum Vollmondschwimmen im Chiemsee. Besonders erfolgreich bei noch 2 ausstehenden Rennen ist Christiane Roth, die sich aktuell auf Medaillenkurs in ihrer Altersklasse befindet.

Zum Seitenanfang